Produktentwicklung

Wenn Ihr Unternehmen mit der Entwicklung eines neuen Produkts beschäftigt ist, empfehlen wir Ihnen, bereits in einem frühen Stadium unser Know-how zurate zu ziehen. Gemeinsam mit Ihnen können wir nämlich Ihren Produktentwurf bzw. Ihre Produktentwürfe in ein Spritzgussprodukt umsetzen, das für die Produktion geeignet ist.

Design for manufacturing

Wir bezeichnen diese Phase der Produktentwicklung auch als Design for manufacturing. Während dieser Phase betrachten wir die Machbarkeit Ihres Produktentwurfs und raten wir Ihnen gegebenenfalls, Anpassungen vorzunehmen. Diese Empfehlung kann sich zum Beispiel auf das Anbringen von erforderlichen Aushebeschrägen im Produkt, das Realisieren eines optimalen Länge/Dicke-Verhältnisses für einen guten Meltflow, das Anbringen von Stabilisierungsrippen, um die Menge an Masse (und somit Material) zu verringern, ohne Einbußen bezüglich der Robustheit des Produkts zu machen, und/oder das Eliminieren unerwünschter Unterschnitte beziehen. Kurzum, wir schenken allen Aspekten des Produktentwurfs Beachtung, die schließlich zu einem optimalen Produktionsprozess beitragen.

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich die Zeit, die wir gemeinsam mit Ihnen für dieses Vorstadium investieren, während des Formenbaus und der letztendlichen Produktion doppelt und dreifach auszahlt. Wir betrachten dies denn auch als wesentlichen Bestandteil unseres Fachs.

Materialwahl

Ein anderer sehr wichtiger Aspekt während der Entwicklung Ihres neuen Produkts ist die Wahl des Materials. Das Angebot an Kunststofftypen ist überaus groß. Der petrochemischen Industrie ist es gelungen, für nahezu jede Anwendung einen einzigartigen Kunststoff zu entwickeln. So hat Sabic zum Beispiel sage und schreibe 99 verschiedene Polykarbonatvarianten in ihrem Portfolio. Dies ist an sich natürlich gut, wäre es nicht so, dass die Suche nach dem für Ihre Anwendung am besten geeigneten Material dadurch nicht einfacher wird. Auch bei dieser Suche können Sie sich auf uns als Ihr Partner verlassen.

Die Anforderungen, die Sie und Ihre Kunden an Ihr Produkt stellen, erörtern wir gerne gemeinsam mit Ihnen. Aspekte wie UV-BeständigkeitSchlagfestigkeitFlammschutz oder beispielsweise die Umgebungstemperaturen, bei denen einen Produkt weiterhin gut funktionieren muss, sind bei der Wahl des Materials von wesentlicher Bedeutung. Dank unserer langjährigen Erfahrung in Bezug auf den Spritzguss einer sehr großen Diversität an (technischen) Kunststoffen finden wir jederzeit ein Material, das perfekt an Ihre Wünsche anknüpft. Wenn Sie selbst bereits eine Materialwahl getroffen haben, werden wir es nicht versäumen, eventuelle Alternativen zu betrachten, die beispielsweise preisgünstiger sind.

Nachdem wir Ihren Produktentwurf gemeinsam in ein gut herstellbares Spritzgussprodukt umgesetzt und das am besten geeignete Material dafür bestimmt haben, können wir die Form anfertigen lassen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was Design for Manufacturing für Sie bedeuten kann? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf und wir werden gerne unverbindlich all Ihre Fragen beantworten!

FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN